pair-2914879_1920.jpg
 

„Hier bin ich geboren. Hier bin ich daheim.
Mein Leben lang".

Situation

Fröhlich Senioren
  • Im ländlichen Raum haben Senioren wenig Möglichkeiten, die oft großen Häuser in eine altersgerechte Wohnung zu tauschen

  • Viele würden gerne vor Ort bleiben und nehmen dafür so lange wie möglich allerhand in Kauf

  • müssen sie dann wirklich in ein Pflegeheim, ist dieses meist viele Kilometer vom Heimatort entfernt - plötzliche Endstation

  • in den ersten Monaten kommt noch Besuch, danach geschieht das „aus den Augen, aus dem Sinn“

  • Kinder und Enkel verlieren die Bindung an die Heimat, so dass eine Abwanderung aus den kleinen Gemeinden folgt

  • es schwindet die Kaufkraft, identitätsstiftende Gebäude stehen leer, die Infrastruktur schwindet, der ländliche Raum entwickelt sich nicht weiter; Perspektive fehlt

​Service Wohnen: 
Altersgerecht Schritt für Schritt:
 

119098363_3264687690275933_6429346282678602135_n.jpg

Diese Form von stationärem, altersgerechtem Wohnen ermöglicht es agilen Senioren, in Würde alt zu werden - vor Ort und mit Teilhabe am Geschehen.

 

  • Nach Bedarf und persönlicher gesundheitlicher Entwicklung werden ambulante Betreuungs-Konzepte mit dem für die Einrichtung verantwortlichen Pflegedienst Schritt für Schritt abgestimmt.

  • Dieses „Service-Wohnen“ umfasst letztlich alle üblichen Pflege-Leistungen wie ein klassisches Altenheim - sogar Intensiv-Pflege ist möglich, da die Wohneinheiten alle grundsätzlich nach DIN-Vorgaben seniorengerecht für alles ausgerichtet sind. (ausser Hospiz-Betreuung).

  • Damit schliesst dieses Konzept eine Lücke für ältere Menschen im ländlichen Raum, die sich für altersgerechtes Wohnen entscheiden, aber nicht ihr gesamtes Umfeld aufgeben wollen.

  • Der Bedarf ist groß, denn die meisten Senioren wünschen sich, nur einmal umzuziehen - so bleiben sie in der bekannten Heimat, in der Mitte der Gesellschaft.

Konzepte

Unsere Idee des „Dezentrales Seniorenwohnen“ ist ein sinnvoll und wirtschaftlich umsetzbares Konzept für Kommunen und Investoren.


Als Lösung im ländlichen Raum, um im gewohnten Umfeld ein Älterwerden in Würde zu erleben.

Schritt für Schritt, mit Teilhabe am Leben:


• stationäres, altersgerechtes Wohnen in „Serviced-Appartements“ vor Ort; in Neubau oder umgebautem Leerstand
• maßgeschneiderte ambulante Betreuungs-Konzepte nach fortschreitendem Bedarf

Wir entwickeln zusammen mit der Kommune das Konzept passgenau vor Ort bis hin zum Betreiber und sorgen dann für die Umsetzung mit unseren Partner und dem passenden Investor - ohne weitere Verpflichtungen für die Kommune.

Dorf-Bungalows:
Ihr Eigenheim mit Pflegeservice

B_2x90_01.jpg

Seniorenwohnraum mit Betreuungsoption als Eigentumshäuser oder Eigentumswohnungen direkt in Ihrem Heimatort.

Selbstbestimmt so lange wie möglich: 

  • stationäres Wohnen und älter werden im Dorf

  • maßgeschneiderte ambulante Betreuungs-Konzepte bei Bedarf

  • barrierefrei & behindertengerecht 

  • Energiekostenunabhängig 

  • stationäres Wohnen & ambulante Betreuung 

  • Massivbau

  • Heizraum & Heiztechnik im Eigenbereich

  • eigener Eingang & Terrasse

Dezentrales Seniorenwohnen

kair_dorfbungalow.jpg
 

"Mittendrin bleiben:
Denn hier bin ich daheim...mein Leben lang."

Interesse? Mehr Informationen?

Gerne stellen wir Ihnen unsere Konzepte genauer vor; per Telefon, Mail oder persönlich!